Projekte 2007

Förderprojekte 2007

Mit Ihrer Unterstützung konnte die Lebenshilfe-Stiftung Karlsruhe im Jahr 2007 verschiedene Förderprojekte realisieren, die wir Ihnen nachfolgend vorstellen.

Musikinstrumente

Anschaffung von Musikinstrumenten für die Band "Dickes Blech". Die Band besteht mittlerweile aus zehn junge Erwachsenen mit Handicap, die gemeinsam seit März 2006 Musik machen. Ihr Ziel: in einer eigenen Band musizieren! Begleitet wird "Dickes Blech" von ehrenamtlichen Bandbetreuern.


Kampfkunstschule

Förderung eines dreitägigen Selbstverteidigungsworkshops für Mädchen mit Behinderung im Alter zwischen 12 und 18 Jahren - ein gemeinsames Angebot der Beratungsstelle der Lebenshilfe in Kooperation mit "In Nae", Kampfkustschule von Frauen für Frauen.


Personenlifter

Anschaffung eines Personenlifters zur Unterstützung der Pflege nicht mobiler Senioren mit Behinderung in einer Seniorentagesstätte. Mit dem Lifter wird das sichere Heben und Umsetzen der bewegungseingeschränkten Senioren ermöglicht. Zudem ist für die pflegenden Mitarbeiter eine rückenschonende Arbeitsweise gewährleistet.


Kicker

Finanzierung eines Tischfußballspiels (Kicker) für den Pausenbereich einer Werkstatt für 95 Menschen mit Behinderung in Berghausen. Der Kicker dient als sozialer Kommunikationstreff für die Mitarbeiter mit Behinderung in der Betriebsstätte.


Selbstverteidigungskurs

Förderung eines Selbstverteidigungskurses für männliche Jugendliche mit einer Behinderung von September bis Dezember 2007. Das Angebot „Taekwondotraining" findet in Kooperation der Lebenshilfe Karlsruhe, Ettlingen und Umgebung e.V. mit einem erfahrenen Budo-Pädagogen statt. Die Sozial- und Handlungskompetenzen von jungen Männern mit Behinderung sollen mit dem Training erweitert werden.


Infokoffer "Unterstützte Kommunikation mit Menschen mit Behinderung"

Ergänzung der Infothek der Beratungsstelle der Lebenshilfe Karlsruhe, Ettlingen und Umgebung e. V. durch den Kauf und die entsprechende Ausstattung eines Infokoffers zum Thema „Unterstützte Kommunikation mit Menschen mit Behinderung“. Der Infokoffer enthält Fachbücher, Anschauungsmaterial auf Video, Fördermaterialien und weitere Informationsmedien, die interessierte Eltern von Kindern mit Behinderung und Fachleuten kostenlos entleihen können.


Beamer

Förderung der Anschaffung eines Beamers für die 24 Bewohner eines Wohnheims für Menschen mit Behinderung in Bruchhausen. Der Beamer kommt bei der Präsentation von Bildern und Filmen zum Einsatz. Geplant sind beispielsweise gemeinsame Kinoabende der Bewohner im Wohnheim.


Duschwagen

Finanzierung eines Duschwagens für die Betreuung von schwerst-mehrfachbehinderten Menschen in Neureut. Der mobile Duschwagen gestattet die individuelle und optimale Lagerung sowie Pflege der Menschen mit Behinderung. Er ermöglicht die Teilnahme an Gruppenaktivitäten der behinderten Menschen trotz notwendiger Lagerung.

Informationen über die praktische Arbeit in diesen Zuwendungsbereichen finden Sie auf der Seite der Hagsfelder Werkstätten und Wohngemeinschaften Karlsruhe gGmbH.