Unselbstständige Stiftung

Gegenüber einer Großspende hat die Gründung einer eigenen unselbständigen Stiftung einen entscheidenden Vorteil. Sie können Ihre gemeinnützigen Ziele dauerhaft, auch weit über den Tod hinaus, verfolgen. Spenden können nur ein Mal ausgegeben werden – die Erträge Ihrer Stiftung jedes Jahr aufs neue.

In der Satzung Ihrer eigenen unselbständigen Stiftung legen Sie den von Ihnen individuell bestimmten Stiftungszweck fest. So haben Sie die Gewissheit, dass mit Ihrem Vermögen nur die von Ihnen gewünschten Projekte gefördert werden. Sie bestimmen, was mit den Erträgen Ihrer unselbständigen Stiftung geschieht und wer zum Kreis der Begünstigten gehören soll. So entsteht ein sehr persönlicher Bezug zu Ihrem sozialen Engagement.

Unter dem Dach der Lebenshilfe-Stiftung Karlsruhe können Sie ohne großen Aufwand eine eigene Stiftung errichten.

Das von Ihnen eingebrachte Kapital bleibt als Grundstockvermögen erhalten. Ist Ihr Vermögen ein Teil Ihres Lebenswerkes, so haben Sie mit einer eigenen Stiftung die Möglichkeit, dieses auf Dauer zu sichern.

Die von Ihnen ins Leben gerufene Stiftung kann Ihren Namen tragen.

Die Lebenshilfe-Stiftung Karlsruhe übernimmt entsprechend Ihrer Vorgaben die Aufgabe der Stiftungsverwaltung.

Erträge Ihrer Stiftung dürfen bis zu einem Drittel für Ihre persönlichen Interessen, beispielsweise für Zuwendungen an Angehörige, eingesetzt werden.

Für die unselbständige Stiftung gelten dieselben steuerlichen Vergünstigungen wie für die selbständige rechtsfähige Stiftung.

Eine unselbständige Stiftung unter dem Dach der Lebenshilfe-Stiftung Karlsruhe kann durch Sie selbst zu Lebzeiten oder durch letztwillige Verfügung in Ihrem Testament errichtet werden.

Eine eigene unselbständige Stiftung bietet Ihnen nicht nur die Gelegenheit, weit über den Tod hinaus, entsprechend Ihren persönlichen Vorstellungen wirken zu können, sondern auch Ihre Erbfolge festzulegen.

Bei Ihrer Entscheidung, wie Sie die Lebenshilfe-Stiftung Karlsruhe und damit die Hilfe für Menschen mit Behinderung unterstützen können, beraten wir Sie gern.