“Zweck Week” bringt 700 Euro Erlös

Das Karlsruher Unternehmen Zenotheque GmbH hat die kürzliche Black Week in eine „Zweck-Week“ umgewidmet. Von jeder Bestellung alkoholfreien Weins oder Sekts in dieser Woche hat das Start-up zehn Prozent an die Lebenshilfe Karlsruhe, Ettlingen und Umgebung e.V. gespendet. Dabei sind 700 Euro für die Lebenshilfe-Stiftung Karlsruhe zusammengekommen.

Die Zenotheque ist Kunde der worKA. In der Produktionshalle im Karlspark lagert der alkoholfreie Wein, der Versand wird ebenfalls von der worKA abgewickelt. Unternehmensgründer Frederic Chouquet-Stringer ist außerdem Mitglied des Aufsichtsrats der Lebenshilfe Karlsruhe, Ettlingen und Umgebung e.V.

Mehr Informationen, sowie eine feine Auswahl an alkoholfreiem Wein oder Sekt vom Winzer gibt es auf Weine ohne Alkohol: Alkoholfrei-vom-Winzer.de